Blaskapelle MAKOS

1981 -2011

Andreas Brenner wurde am 10.4.1964 in Neunkirchen, NÖ geboren.

Nach dem Pflichtschulabschluß absolvierte er Lehre als Dreher, gleichzeitig
besuchte er den Vorbereitungslehrgang an der
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien.

Nach Beendigung der Lehre im Jahre 1982 begann er das Musikstudium
bei den Herren Prof. Rohm und sowie Prof. Jeitler (Wiener Philharmoniker).
Das Studium wurde bei Herrn Prof. Pöttler an der Hochschule in Graz abgeschlossen.
In den Jahren 1984 - 1985 absolvierte er den Militärdienst bei der Militärmusik
Burgenland in Eisenstadt. Dort kam er zum ersten Mal in Berúhrung mit Herrn Hans Makos.

Aks Substit wurde er  in Theater Baden, NÖ Tonkünstlerorchester,
Rundfunkorchester Wien sowie der Staatsoper Wien tätig.
Darüber hinaus Unterrichtstätigkeit an den Musikschulen Payerbach und Neunkirchen.
Es folgte ein Pauschalsubsitutenvertrag in der Wiener Volksoper bis 1997.

Danach Beitritt zu Postmusik Wien mit gleichzeitiger Verpflichtung als Kapellmeister der
Stadt- und Feuerwehrkapelle Eisenstadt.
Seit 1997 ist Andreas Brenner bei der Österreichischen Post AG angestellt.
 
"Hey, toller Benz, Mensch, wie hast du denn DEN finanziert?" ... "Ich habe meine Trompete dem Autohändler in Zahlung gegeben."  "Und das hat er akzeptiert?"  "Ja, er war sogar sehr glücklich mit dem Handel. Das ist übrigens der Typ, der direkt über mir wohnt."